Unser Blog


24. Januar 2020
Sicherheitslücke Clickshare

Schwerwiegende Sicherheitslücken in ClickShare entdeckt!

Sicherheitsexperten des finnischen IT-Security-Unternehmen F-Secure haben dort mehrfach verwertbare Sicherheitslücken im ClickShare-Button-Gerät und in der Client-Software entdeckt, die die Angreifer ausnutzen könnten, um Man-in-the-Middle-Angriffe- auch Janusangriffe genannt - zu starten, Passwörter und geteilte Informationen abzufangen sowie Backdoorprogramme zu installieren und gefährliche Malware auf die Systeme einzuschleusen.
8. Januar 2020
esko-systems Fortinet Sandbox

FortiSandbox: Es ist höchste Zeit für höchste Sicherheit!

Mittlerweile häufen sich die Meldungen über schwerwiegende Malware-Angriffe, die sich unter anderen gegen Unternehmen, Kliniken, Universitäten, Kommunen und Behörden richten. In den meisten Fällen ist der berühmt berüchtigte Banking- und Erpressungstrojaner "Emotet" am Werk. Er gilt nach wie vor als die gefährlichste Schadsoftware der Welt und Vorreiter für ausgeklügelte Angriffe mit den Schädlingen TrickBot und Ryuk.
13. Dezember 2019
Datenschutz

EU-DSGVO – Der Bußgeld-Hammer hat wieder zugeschlagen!

Erst vor wenigen Tagen hat die deutsche Datenschutzaufsichtsbehörde ein weiteres Bußgeld in Millionenhöhe erlassen. Aufgrund von Verstößen gegen die Datenschutzgrundverordnung werden stattliche 9,55 Millionen Euro vom Telekommunikationsdienstleister 1&1 Telecom GmbH aus Montabaur verlangt. Es handelt sich somit um das zweite Millionen-Bußgeld in Deutschland seit Geltung der DSGVO.
3. Oktober 2019
Ransomware Emotet FortiSandbox esko-systems

FortiSandbox und esko-systems: Die intelligente Waffe im Kampf gegen gezielte Malware-Angriffe

Die Bedrohungslandschaft verändert sich zunehmend. Cyberangriffe sind heute zielgerichteter, aggressiver und schwerer zu erkennen, als je zuvor. Gleichzeitig geht es den organisierten Angreifern nicht mehr nur um Datendiebstahl oder Finanzbetrug, sondern gezielt um die Sabotage von Produktionsprozessen. Das zeigen auch die jüngst bekannt gewordenen Malware-Angriffe auf das Berliner Kammergericht sowie auf mehrere Rheinmetall-Werke in Nord- und Südamerika, die zu verheerenden Produktionsausfällen und finanziellen Schaden geführt haben.